Frankreich - les trois vallées


Schifahren im größten Schigebiet der Welt. Die Anreise ist nicht die einfachste, aber das Schivergnügen ist unglaublich toll!


 Im Folgenden die Eindrücke der Schiausfahrt Frankreich 2019 von Robert Mayerhofer vom ESV Umdasch Amstetten:

 

„PERFEKT - 600 Pistenkilometer im Skigebiet Les 3 Vallées. In Zusammenarbeit mit dem Skiklub Krems, Chr. Haghofer, und dem Busunternehmen Langthaler, Horn, führte der ESV Umdasch Amstetten vom 23.- 30. März eine Skireise ins größte Skigebiet Frankreichs durch. Mit einem Zwischenstopp in Annecy – bekannt für eine schöne Altstadt – traf die Reisegruppe am frühen Nachmittag in Les Menuires ein. Die Studios konnten sofort bezogen werden und die 25 Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren vollauf zufrieden. Organisator Robert Mayrhofer hatte wieder ein zentral gelegenes Quartier reserviert, von dem man aus direkt mit den Skiern weg- und zufahren konnte. Eine ganze Woche Sonnenschein pur mit hervorragenden Pistenverhältnissen ließ jedes Schifahrerherz höher schlagen. Auch die Temperaturen waren optimal und so wurde das Schifahren zum reinen Vergnügen. Alles in allem in einem Wort zusammengefasst: PERFEKT! Einen kleinen Eindruck davon kann man auf den Fotos sehen. Die Rückreise war ebenso problemlos wie die Anreise. Wir fuhren um 20 Uhr abends in Les Menuires weg und waren um 9:30 Uhr in Amstetten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die beiden Busfahrer, die selbst begeisterte Schifahrer sind. Ebenso ein Dankeschön an die Teilnehmer und Teilnehmerinnen für die Disziplin und Pünktlichkeit bei den Pausen. Der ESV plant in zwei Jahren wieder in dieses Skigebiet zu fahren. Der SC Krems wird auch in der nächsten Saison eine Skireise nach Frankreich organisieren. Da können wir die Rennpisten der Ski WM 2023 in Meribel und Courchevel bereits testen. Eine Ausschreibung dazu erhalten wir auch zeitgerecht. Interessierte können sich dazu gerne anmelden. “ - Fotogalerie